0

Buchtipps - Empfohlen von Birgit Tepe-Rühlander

Jack und sein Kuscheltier "Swein" sind unzertrennlich. Als "Swein" verschwindet, macht sich Jack auf die abenteuerliche Reise ins Land der Verlorenen und muss viele phantastische Abenteuer bestehen, um seinen besten Freund zu finden. Ein herzerwärmendes Kinderbuch, nicht nur zur Weihnachtszeit.

Ken Follett  - Aktueller denn je! "Never" ist mehr als ein Thriller - der neueste, actiongeladene Roman führt tief in die Verstrickungen unserer globalisierten Welt und stellt die Frage "Was wäre, wenn..?"

Die Plufers wollen gemeinsam etwas Einzigartiges schaffen. Alle strengen sich an, denn dafür haben sie lange geübt. Bei allen klappt es, bis auf einen. Dieser schafft keine graue Einheitsbreiwolke, sondern eine wunderschönbunte Regenbogenwolke. Die anderen sind entsetzt - "Das geht gar nicht!" "Das ist anders!" - und sie wenden sich ab.

Endlich ist er da! Der zweite Teil der Meeresglühen-Saga! ENDLICH sehen sich Ella und Aris wieder! Nach einem ganzen Jahr voller Sehnsucht und Zweifel. Doch ist ihre Liebe stark genug um gegen alle Unwegsamkeiten gemeinsam für Iher Liebe und Atlantis zu kämpfen? Lest selbst!

Als der israelische Bestsellerschriftsteller Joel Blum auf einer Lesereise im Jüdischen Museum von Amsterdam einen alten Familienfilmschnipsel entdeckt auf dem alle Familienmitglieder beisammen sind, nur er selbst nicht, sondern ein fremdes Kleinkind, stellt er sein ganzes Leben in Frage.

Eine Mischung aus "Die kleine Meerjungfrau" und "Atlantis" - so toll zu lesen!

Na, lange nicht mehr gespielt? Mit diesem handlichen, schnell erklärten Gesellschaftsspiel für Jung und Alt haben Sie Spaß für Zuhause und Unterwegs. Nach dem Motto "Wer weiß das?" richten sich die Fragen aus den Bereichen Biologie, Erkunde, Geschichte und vielen mehr an die ganze Familie.   Spielt mal wieder!

Ein hochinterressantes Thema für Jung und Alt! 71% der Erde sind von unseren Ozeanen bedeckt und im Ozean findet sich die größe Vielfalt an Lebensformen auf der Erde und doch sind die Ozeane am wenigsten erforscht.

Endlich ist er da! Der zweite Teil der Helgoland-Saga um Tine Tiedkens! Jetzt kann der Urlaub kommen... Wer Tine, das Hamburger Blumenmädchen und ihren Weg nach Helgoland nicht kennt, sollte mit Teil1 beginnen. Eine tolle Geschichte, in der man versinken kann!

Der Tipp für den Liegestuhl! "Wie Träume im Sommerwind" ist ein wundervoller Roman, der einen von der Insel Usedom nach Südengland begleitet. Eine Familiengeschichte mit allem, was ein guter Roman braucht: Ein verschollener Rosenstock, eine große verbotene Liebe und das große Familiengeheimnis, welches alles zerstören vermag.