0

Buchtipps - Empfohlen von Birgit Tepe-Rühlander

Das Autorenteam Simsion & Buist sind zum zweiten Mal auf Pilgerspuren unterwegs, diesmal auf dem Franziskusweg nach Rom.

Dieses herrliche, liebevoll illustrierte und ohne den erhobenen Zeigefinger erkennbar zu machende Bilderbuch von Katja Reider zeigt Jung und Alt die wichtige Bedeutung des kleinen Wortes "Entschuldigung". Ein Buch zum Thema Streiten und Versöhnen, Ärgern und Vertragen und von dem kleinen, großen Wort "Entschuldigung".

Eine deutsch-deutsche Familiengeschichte mit starkem Hintergrund. Das ist die Familiengeschichte von Enne und Suse, zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Es geht um das Verlassenwerden, ums Gehen und Wiederkommen. Es geht um Entscheidungen, die mehr als ein Leben verändern können und es geht auch um Abschiede.

Lust auf eine spannende Reise zu einem ganz besonderen Ort? Unternehmen Sie gemeinsam mit Thomas Blubacher eine Zeitreise zu den Anfängen des wohl berühmtesten Stadtteils der Welt: Hollywood! Er schafft es durch seine tolle Sprache die bis heute lebendige Geschichte des deutschsprachigen Exils in Hollywood greif- und fühlbar zu machen.

In der südfranzösischen Blumenstadt Grasse wird die junge Anouk beim Traditionshaus der Familie Girard zur Parfumeure ausgebildet. Florence Girard, die Patriarchin der Familie erkennt und fördert Anouks Talent und bestärkt sie in ihrem Tun.

Alles begann mit einem kleinen weißen Elefanten mit blauem Sattel und führte zu einem florierenden Kuscheltierimperium. Dies ist die Romanbiografie von Margarete Steiff, eine imposante und beeindruckende Frau, die sich gegen alle Widrichkeiten und Widerstände durchsetzte und ihren eigenen Weg ging!

"An einem Baum kannst du dich immer festhalten und dir Kraft holen, er wird dich nie enttäuschen" P.K.  

Mit diesem Herbst-Highlight können Sie den dunklen Tage und Ihren Sorgen eine herrliche Weile entfliehen.

Jamie Oliver hat sich wieder selbst übertroffen. Bei seinen genialen One Pot Gerichten läuft einem bereits beim Lesen das Wasser im Mund zusammen. Die Rezepte sind gut strukturiert, übersichtlich und einfach erklärt. Dieses Kochbuch gehört in jeden Haushalt - ob für eine Person oder eine ganze Party, es ist für jeden was dabei. Einfach lecker!

Dieser tolle Fantasyroman ab 12 Jahren entführt den Leser ins malerische Edinburgh, Schottland und verbindet die Motive aus "Das Bildnis des Dorian Gray" mit einer herrlich-humorvollen Teenager-Lovestory. Elsie liebt und lebt die Fotografie. So wie ihre gesamte Familie, denn ihnen gehört seit Generationen ein Fotostudio.

Immer direkt informiert mit dem Newsletter-Abonnement

Aktuelle Angebote, Neuerscheinungen und Veranstaltungen. Jetzt abonnieren!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.

Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier abrufen.