0

Buchtipps

Entdecken Sie unsere kleinen Preise! Sie suchen ein Geschenk, ein Dankeschön für eine Einladung oder ein Mitbringsel für einen Krankenbesuch? Dann stöbern Sie doch in unseren günstigen Buchempfehlungen. Hier finden Sie geistliche Impulse, Ratgeber und Kinderbücher. Vielleicht entdecken Sie ja auch etwas, das Sie sich selbst gönnen möchten.

Eine Mischung aus Familiengeschichte, Psychothriller und Roadmovie. Großartig erzählt mit teils grotesken Szenen. Im Mittelpunkt ein Teenager, seine Mutter und der gerade aus dem Gefängnis entlassene Großvater. Und die Frage: Warum tue ich, was ich tue?

Der Völkermord an den Armeniern bildet den Hintergrund in dieser deutsch-türkisch-armenischen Familiengeschichte. Virtuos erzählt: Die Handlung springt zwischen den verschiedenen Zeitebenen hin und her und umfasst ein Jahrhundert und drei Kulturen.

Der gelungene Auftakt einer neuen Krimireihe vor großartiger isländischer Kulisse. Polizistin Elma kehrt in ihren Heimatort zurück, in dem jeder jeden kennt. Eine Tote, die früher ebenfalls im Ort gelebt hat. Und eine düstere Vergangenheit. Ein hochspannender, psychologischer Krimi mit einer überzeugenden Ermittlerin.

"Schmales Land" ist nicht nur ein fantastischer Sommerroman, sondern befasst sich mit Themen wie Kunst & Kreativität, Liebe im Alter, Familie und Vorurteilen. Eine Geschichte, die einen eintauchen lässt und mich rundherum begeistert hat!

Das Autorenteam Simsion & Buist sind zum zweiten Mal auf Pilgerspuren unterwegs, diesmal auf dem Franziskusweg nach Rom.

Dieses herrliche, liebevoll illustrierte und ohne den erhobenen Zeigefinger erkennbar zu machende Bilderbuch von Katja Reider zeigt Jung und Alt die wichtige Bedeutung des kleinen Wortes "Entschuldigung". Ein Buch zum Thema Streiten und Versöhnen, Ärgern und Vertragen und von dem kleinen, großen Wort "Entschuldigung".

Ein Buch voller kluger Gedanken: Arno Geiger schreibt über sich, seinen Weg als Schriftsteller, über die Liebe und die Sorge um seine Eltern. Und über sein "glückliches Geheimnis": Wie er frühmorgens in Wien die Altpapiercontainer durchsucht, Briefe und Tagebücher findet und durch sie viel lernt über das Leben.

Eine deutsch-deutsche Familiengeschichte mit starkem Hintergrund. Das ist die Familiengeschichte von Enne und Suse, zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Es geht um das Verlassenwerden, ums Gehen und Wiederkommen. Es geht um Entscheidungen, die mehr als ein Leben verändern können und es geht auch um Abschiede.

Schräge Charaktere, ein wenig Lebensphilosophie und sehr viel herzlicher Humor - dieses Buch macht einfach Spaß!

Immer direkt informiert mit dem Newsletter-Abonnement

Aktuelle Angebote, Neuerscheinungen und Veranstaltungen. Jetzt abonnieren!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.

Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier abrufen.